Künstlerhaus Göttingen
im Lichtenberghaus

Obere Galerie
11.05. - 08.06.14
Achim Bertenburg
SEE THE SOUND

Eröffnung: 11.05.14, 11:30 Uhr
Einführung: Michael Stoeber

Achim Bertenburgs Malerei changiert zwischen Abstraktion und der Darstellung sichtbarer Realität. Die physische Wirklichkeit des Materials, seiner Eigenschaften und seiner Bearbeitung gleitet hinüber in die Bildwelt des Gesehenen,Vorgestellten, Erinnerten. Das gemalte Bild, in häufig langwierigen Prozessen hergestellt, fixiert gewissermaßen einen möglichen Zustand zwischen diesen beiden Polen.
Bertenburg, 1954 in Solingen geboren, lebt und arbeitet in Bremen. Er studierte dort 1984 bis 1989 Malerei an der Hochschule für Künste; 2011 waren seine Bilder in einer Einzelausstellung in der Weserburg / Museum für moderne Kunst und 2012 in einer Kabinettausstellung in der Kunsthalle Bremen zu sehen. Seit 2010 ist Bertenburg Lehrbeauftragter an der Hochschule für Künste, Bremen.