Künstlerhaus Göttingen
im Lichtenberghaus


08.07. – 05.08.12
Hans Wesker

- Klang der Fremde -


Vernissage: 08.07., 11:30 Uhr
Einführung: Clemens von Reusner, Komponist

In unserer technisch geprägten Klangwelt hat die Begegnung mit ursprünglichen oder naturnahen Klängen besonderen Reiz. Eine reisebedingte Begegnung mit kamerunischen Kalebassen ist der Ausgangspunkt der klangkünstlerischen Auseinandersetzung dieser Installation.
Die Kalebasse ist eines der ältesten Kulturgüter nicht nur Kameruns. Allein als Musikinstrument wird es vielfach variiert: Rassel, Trommel, Gong oder Balaphon.
Im Kontrast zur allgegenwärtigen Präsenz von Handys, ist das selbstverständliche Nebeneinander alter Mythen und Gebräuche und modernster Kommunikationstechnik äußerst bemerkenswert und bildet eine Facette für das klangliche Spannungsfeld dieser Installation.



Die Installation besteht aus ca. 60 Kalebassen, die mit speziellen Excitern und eingepassten Mini-Lautsprechern angeregt werden. Sowohl bearbeitete Originalklänge, als auch am Computer generierte Klänge, werden mit einer 16 - Kanal - Audioanlage eingespielt, wobei der Klangverlauf mit eine Länge von 35 Minuten dauerhaft im Loop gespielt wird. Bewegung der Klänge im Raum wird ermöglicht, indem alle 16 Kanäle separat angesteuert werden können.

Mehr über den Künstler auf www.h-wesker.de.



Für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren:
schirr-tscheng-boing-zosch
alles was klingt

Kunstpädagogisches Begleitprogramm zur Klang-Installation von Hans Wesker.
Kinder und Jugendliche können in diesem Projekt eigene Erfahrungen mit Klängen und Klangerzeugung im Raum machen.
Nach einem Besuch der Klanginstallation wollen der Musikpädagoge Jan Schröder und der Künstler Georg Hoppenstedt im Gewölbekeller des Künstlerhauses zu Experimenten mit verschiedenen Klangerzeugern und Klangkörpern anregen. Gerne können dazu auch Handys und MP3-Player mitgebracht werden.
Termine
Dienstag, den 10. Juli von 15:30 bis 17:00 Uhr
Freitag, den 13. Juli von 15:30 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt Gewölbekeller des Künstlerhauses Eingang Gotmarstraße
Anmeldung
Montag bis Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr unter Telefon 0551 4 68 90 oder kuenstlerhaus.goettingen(at)t-online.de
Das Angebot ist dank der Förderung durch die Göttinger Kulturstiftung kostenfrei.